Aktuelles / Rathaus / Aktuelles

Breitbandausbau

Breitbandausbau

Die Gemeinde Inning am Ammersee führt ein zweites Auswahlverfahren im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern durch.

Opens external link in new windowMehr Infos finden Sie Hier

Stifte machen Mädchen stark - Hilfsaktion für syrische Mädchen

Stifte machen Mädchen stark - Hilfsaktion für syrische Mädchen

Die Nachbarschaftshilfe Inning unterstützt den Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V. und beteiligt sich an der Sammelaktion von leeren Schreibgeräten und Korrekturmitteln.

Mit dieser Aktion möchten wir gerne syrischen Mädchen Bildung und berufliche Qualifizierung ermöglichen.

Für jedes gesammelte leere Schreibgerät erhält das WGT-Projekt 1 Cent zur Unterstützung des Teams von LehrerInnen und PsychologInnen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht.

Vorausgesetzt wir schaffen es bis zum Jahresende 15 kg Schreibgeräte zu sammeln.

GEMEINSAM IST ES MÖGLICH

Ab sofort können in der Nachbarschaftshilfe Inning

leere

Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel (auch Tippex-Fläschchen), Füllfederhalter und Patronen sowie auch Metallstifte

abgegeben werden.

NICHT angenommen werden:

Klebstifte, Radiergummis, Lineale, Bleistifte, Scheren.

Informationen unter : weltgebetstag.de/projekte/projektarbeit-weltweit/libanon

Bitte weitersagen und mithelfen!

Danke!

Personelle Änderungen im Standesamt Wörthsee und Inning a. Ammersee

Personelle Änderungen im Standesamt Wörthsee und Inning a. Ammersee

Die Standesbeamtin der Gemeinde Wörthsee, Frau Igl (bisher Frau Merkhoffer), verlässt die Gemeindeverwaltung Wörthsee zum 31.03.2018. Die Standesbeamtin für den Bereich des Standesamtes Inning a. Ammersee, Frau Dickmann, wird im Laufe des Jahres aus dem Dienst der Gemeinde Wörthsee ausscheiden. Aus organisatorischen Gründen werden die Standesämter daher übergangsweise von der Geschäftsleitenden Beamtin, Frau Heintel, mit betreut. Aufgrund der Vielzahl der Aufgaben im Bereich der Geschäftsleitung ist es notwendig, dass für alle standesamtlichen Belange Termine vereinbart werden.

Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an das Vorzimmer, Frau Riederer unter 08153/9858-0 oder senden uns eine e-mail an info@woerthsee.de oder stamt-fried(at)woerthsee.de. Aus diesem Grund können daher auch bis Ende 2018 keine Trauungen für auswärtige Personen durchgeführt werden. In den von der Gemeinde Wörthsee verwalteten Standesämtern können Eheschließungen nur an folgenden Terminen durchgeführt werden:

April: 27.04.2018
Mai: 18.05.2018
Juni: 22.06.2018
Juli: 13.07.2018
August: 03.08.2018, 24.08.2018
September: 14.09.2018
Oktober: 05.10.2018

 

Die Termine für November und Dezember werden nach den Sommerferien festgelegt.
Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme.

Gemeindedaten 2016

Gemeindedaten 2016

Der Planungsverband München erstellt jährlich die Gemeindedaten für Kommunen in Bayern.

Hier finden Sie die Inninger Datengrundlage 2016.

Hier gelangen Sie zur Homepage des Planungsverbandes.

517efb333