Montag, 16.11.2015
Verkehrsgutachten Paul Bickelbacher / Bürgerwerkstatt

Sachstandsinformation und Veröffentlichung von Unterlagen

Herr Bickelbacher wurde vom Gemeinderat mit dem Ziel beauftragt, Möglichkeiten aufzuzeigen, wie für Bewohner und Verkehrsteilnehmer mehr Sicherheit und eine Verringerung der Belastungen zu erreichen ist.

Grundlage der Betrachtung sind ausdrücklich die jetzt gegebenen Bedingungen (also ohne Umgehungsstraße). Die wesentlichen Schritte dieses Verfahrens sind die Bestandsaufnahme durch Hr. Bickelbacher (seit 18.6.2015 auf der Homepage), die 1. Bürgerwerkstatt, das Gutachten von Hr. Bickelbacher, die 2. Bürgerwerkstatt und schließlich die Umsetzung. Wir stehen aktuell an dem Punkt zwischen 1. Bürgerwerkstatt und Gutachten. Dieses Gutachten ist noch nicht bei der Gemeinde eingegangen, weil es noch nicht fertiggestellt ist. Am 19.08.2015 sind die Protokollunterlagen zur 1. Bürgerwerkstatt eingegangen. Die wir hiermit als Download zur Verfügung stellen.

====> Weiter zu den Downloads