Freitag, 22.07.2016
Ausbau Fuchsweg und Wolfgasse in Buch

Informationen zu den Bauarbeiten

 

 

Ab dem 25.07.2016 beginnen die Arbeiten zum Ausbau der beiden Straßen. Die Fertigstellung ist für den Spätherbst 2016 geplant.

 

 

 

 

Folgende Arbeiten müssen ausgeführt werden:

  • Der vorhandene Unterbau der Straße wird komplett erneuert, Randabschlüsse eingebaut, Straßenentwässerungsanlagen errichtet, die Straßenbeleuchtung erneuert, Leerrohre für den späteren Einbau von Glasfaserkabelhausanschlüsse verlegt und anschließend die Oberfläche asphaltiert.
  • Für alle noch nicht bebauten Grundstücke werden die Versorgungsleitungen Stromleitung, Telefonkabel, Schmutzwasserkanal und die Wasserleitung hergestellt, soweit diese noch nicht vorhanden sind. In einem Teilbereich des Fuchswegs müssen hierzu der Schmutzwasserkanal und die Wasserleitung verlängert werden.
  • Im nördlichen Bereich der Wolfgasse zwischen Fuchsweg und Schloßstraße wird die Hauptwasserleitung erneuert.
  • Die Leerrohre für die Glasfaserhausanschlüsse werden bis kurz hinter die Grundstücksgrenze eingebaut. Es besteht für Sie die Möglichkeit diese auf eigene Kosten bis in das Gebäude verlegen zu lassen. Bitte wenden Sie sich hierzu direkt an die Tiefbaufirma, die Ihnen bei Bedarf ein Angebot unterbreiten wird.

Besonders wichtig:

Beide Straßen sind während der Baumaßnahmen nur für den Anliegerverkehr frei. Auch dieser wird jedoch zeitweise nur eingeschränkt möglich sein. Wir empfehlen den Aniegern deshalb, alle Lieferungen und Abholungen mit größeren Fahrzeugen mit der Baufirma bzw. der Bauleitung im Vorfeld abzusprechen.

Sollten kurzfristig Grundstückzufahrten nicht möglich sein oder die Müllabfuhr nicht einfahren können, werden die betroffenen Anlieger jeweils separat informiert.

Aus einigen Privatgrundstücken ragen Hecken und Äste in den Straßenraum. Diese müssen von den Anliegern bis auf die Grundstücksgrenze zurückgeschnitten werden. Das ist grundsätzlich so vorgeschrieben, erlangt jetzt Aktualität. Wenn dadurch die Bauarbeiten behindert werden, kann dieser Überwuchs für die Anlieger kostenpflichtig entfernt werden.

Zuständigkeiten:

Die Ausführung der Straßen-, Kanal- und Wasserleitungsbauarbeiten erfolgt durch die Fa. Kutter aus Bad Wörishofen. Bauleiter ist Herr Oswald Tel. 08247/96210-0. Der Ansprechpartner vor Ort ist der Polier Herr Neff.

Die Arbeiten an der Straßenbeleuchtung und Telefonleitungsarbeiten werden von den Vertragsunternehmen der Bayernwerk AG bzw. der Telekom ausgeführt.

Die Baumaßnahme wird vom Ingenieurbüro Lais aus 82293 Mittelstetten, Tel. 08202/728282-0 betreut. In der Gemeindeverwaltung ist Herrn Meichelböck Tel. 08143/921-35 zuständig.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.